Judith Herman: Die Narben der Gewalt. Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Artikelnummer: 978-3-95571-624-0

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt.

38,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat.

"Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Autor*in / Hrsg.: Judith Herman
Details: Fachbuch Traumaforschung
Originaltitel: Trauma and Recovery
Übersetzt von: Verena Koch/Renate Weitbrecht 
Umfang: 347 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.2 x 24.1 x 17.2 cm
Gewicht: 602 g
Erscheinungsdatum: 20.04.2018

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: