Jürg Schubiger, Eva Muggenthaler: Der weiße und der schwarze Bär

Artikelnummer: 978-3-7795-0078-0##1

Durch die unheimliche Nacht mit dem weißen und dem schwarzen Bären.
Kategorie(n):
alle Angebote:

14,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Durch die unheimliche Nacht mit dem weißen und dem schwarzen Bären.

Die Nacht ist schwarz und man kann sich im dunklen Zimmer verlaufen wie in einem Wald. Man könnte sich fürchten - doch gottlob, es gibt ja den weißen Bären!

Das kleine Mädchen erklärt es am Morgen der Mutter, denn die kennt ihn nicht. Die weiß noch nicht, dass der große weiße Bär jede Nacht am Bett des Mädchens sitzt und ein bisschen im Dunkeln schimmert. Er ist ein schweigsamer Bär, der sich auskennt mit der Dunkelheit. Wenn er von nebenan Musik hört, tanzt er.

Doch dann bleibt er eines Nachts aus. Auch in der nächsten Nacht kommt er nicht und es ist stockfinster.
'Das Mädchen dachte: Wenn jetzt ein Bär neben meinem Bett sitzt, muss es ein schwarzer sein. Das Mädchen horchte. Tatsächlich konnte es das Schnaufen einer feuchten Nase hören.'

Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2008


Kinderbuch zu: Einelternfamilie Kinder stark machen
Weitere Informationen: Umfang: 32 S. 
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 0.9 x 28.8 x 24.8 cm
Gewicht: 443 g
Lesealter: 4+
Erscheinungsdatum: 16.01.2007

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: