Jürgen Banscherus: Der unglaubliche Lauf der Fatima Brahimi

Artikelnummer: 978-3-401-50977-8

Fatima kommt aus Algerien, ist neu in der Klasse und sieht echt komisch aus mit ihrem langen Kleid und dem Kopftuch. Als Jakob mit ihr reden will, sieht sie ihn nicht mal an! Das ist ihm zu blöd. Doch als er auf dem Nachhauseweg beobachtet, in welch außerirdischem Tempo das Mädchen rennt, setzt er sich in den Kopf, Fatima zu trainieren.
Kategorie(n):

8,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Fatima kommt aus Algerien, ist neu in der Klasse und sieht echt komisch aus mit ihrem langen Kleid und dem Kopftuch. Als Jakob mit ihr reden will, sieht sie ihn nicht mal an! Das ist ihm zu blöd. Doch als er auf dem Nachhauseweg beobachtet, in welch außerirdischem Tempo das Mädchen rennt, setzt er sich in den Kopf, Fatima zu trainieren. Auch als eine Zyste in Jakobs Kopf gefunden wird und ihm eine Operation bevorsteht, hält er an seinem Plan fest. Und das gegen alle Widerstände - die mobbenden Mitschüler, seine Krankheit und auch gegen den Willen von Fatimas Familie.

Autor*in / Hrsg.: Jürgen Banscherus
Kinderbuch zu: Freundschaft Mobbing und Ausgrenzung Flucht und Migration
Details: Arena TB Bd. 50977
Umfang: 160 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.7 x 20.8 x 13.7 cm
Gewicht: 241 g
Lesealter: 10+
Erscheinungsdatum: 26.06.2017

~ LESEPROBE ~

Rezension bei kidsbestbooks:

Jakob liebt die Zeiten und Rekorde der verschiedenen Sportarten. Vor allem haben es ihm die Zeiten der Langläufer angetan. Fatima, die neu in der Klasse ist, scheint eine Schnellläuferin zu sein. Denn als Jakob erfährt, welche Strecke sie jeden Tag nach Hause läuft, ist er begeistert von ihrer Schnelligkeit. Dass Fatima mit ihrem langen Kleid und dem Kopftuch etwas fremd aussieht, stört Jakob nicht besonders, ganz im Gegensatz zu einigen anderen Jungen aus seiner Klasse. Doch als Jakob mit Fatima reden will, sieht sie ihn nicht mal an!

Aber Jakob lässt nicht locker, denn er hat es sich in den Kopf gesetzt, Fatima für den Stadtwaldlauf zu trainieren. Als eine Zyste in Jakobs Kopf gefunden wird und ihm eine Operation bevorsteht, ist es für Jakob wichtiger denn je, dass Fatima den Lauf gewinnt. Denn wenn Fatima es trotz der mobbenden Mitschüler, seiner Krankheit und gegen den Willen ihrer Familie gelingt, am Stadtwaldlauf teilzunehmen und zu gewinnen, wird Jakob die Angst vor der Operation ebenfalls überwinden und diese überstehen!

In dieser Geschichte geht es um viel mehr als einen Wettkampf! Es geht um Toleranz, den Mut und die Begeisterung für eine Sache und den Ehrgeiz, sich auf seinem Weg nicht von Vorurteilen oder Traditionen aufhalten zu lassen.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: