Julia Schulz: Der weibliche Erfolgspfad

Artikelnummer: 978-3-89741-377-1

In heutigen Unternehmenskulturen werden Inhalte zugunsten von Machtkämpfen um Rangordnungen zurückgestellt. Frauen haben ein eigenes Verhältnis zu Einflussnahme und Erfolg. Erst eine Vereinigung von geschlechtlichen Aspekten und Gegensätzen hin zu einer integrativen, weiblicher orientierten Unternehmenskultur führt zum ersehnten und notwendigen Erfolg in den Unternehmen und wird den aktuellen Themen und Herausforderungen gerecht.

19,95 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



In heutigen Unternehmenskulturen werden Inhalte zugunsten von Machtkämpfen um Rangordnungen zurückgestellt. Frauen haben ein eigenes Verhältnis zu Einflussnahme und Erfolg. Erst eine Vereinigung von geschlechtlichen Aspekten und Gegensätzen hin zu einer integrativen, weiblicher orientierten Unternehmenskultur führt zum ersehnten und notwendigen Erfolg in den Unternehmen und wird den aktuellen Themen und Herausforderungen gerecht.

Frauen sind längst erfolgreich, engagiert und leistungsstark. Sie wissen genau, wie Erfolg zu erzielen ist und was sie dafür brauchen. Oft ist ihr Weg aber blockiert durch innere Zweifel und Zerrissenheiten, durch falsche Rücksichtnahmen und schlechte Ratschläge. Im Kampf um Karrieren und Hierarchien werden sie zudem mehr und mehr zu Nachahmerinnen und 'Schattengängerinnen' des Mannes. Doch dabei geben sie ihre eigenen Interessen und ihre eigene Sprache auf.

Julia Schulz ist überzeugt: Frauen benötigen andere Erfolgswege und Konzepte. Die erfahrene Beraterin spricht ganz bewusst von weiblich geprägten Pfaden, auf denen Frauen kraftvoll vorangehen, begleitet von der Freude an Beteiligung und Einfluss! Denn für viele von ihnen geht es nicht um vorgegebene Karrierewege, sondern um Erfolg im Sinne ihrer persönlichen Ziele. Frauen sollen zurückgeführt werden auf ihre weiblichen Aspekte und Stärken in Einklang mit den aktuellen Unternehmenswelten.

Julia Schulz richtet ihr Buch konsequenterweise ebensowohl an Frauen wie an Unternehmen. Anschaulich und praxisorientiert regt sie die Frauen dazu an, passgenaue Themen mit speziellen Erfolgskriterien und Kompetenzen anzugehen, letztlich erfolgreich zu bearbeiten und zu lösen. Sie geht aber auch verstärkt auf die aktuellen Unternehmenskulturen und dort vorherrschenden Regeln, Zustände und Herausforderungen ein. Dabei zeigt sie auf, wie Unternehmen zielgerichtet auf die Erfolgskriterien von und für Frauen eingehen können mit dem Ziel, das Weibliche als eigenständige Qualität und Erfolgsfaktor im Rahmen der immer komplexeren globalen Herausforderungen zu nutzen und als wertvoll anzuerkennen. In diesem dringend nötigen Veränderungsprozess von Verhalten und Denken sind alternative Erfolgswege und jede Form der (neuen) Andersartigkeit willkommen, die eine gemischte und sich gegenseitig synergetisch bereichernde Zusammenarbeit ermöglichen. Julia Schulz' Konzept weist dabei über die schlichte Anerkennung von Diversity weit hinaus und macht Mut: Es ist an der Zeit, dass sich Frauen ihrem Anteil am ganz Großen stellen, aktiv und sichtbar werden.


Autor*in / Hrsg.: Julia Schulz
Weitere Informationen: Umfang: 252 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 21 x 13.5 cm
Gewicht: 348 g
Erscheinungsdatum: 20.10.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: