June Perry: White Maze - Du bist längst mittendrin

Artikelnummer: 978-3-401-60372-8

Mit einem Schlag endet Vivians sorgenfreies Leben: Ihre Mutter Sofia wurde ermordet! Die erfolgreiche Game-Entwicklerin stand kurz vor dem Release eines bahnbrechenden Computerspiels. 'White Maze' wird mit neuartigen Lucent-Kontaktlinsen gespielt - dank ihnen erleben die Spieler virtuelle Game-Welten mit allen Sinnen.
Kategorie(n):

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



*** Eure schöne neue Welt ist tödlich! ***

Mit einem Schlag endet Vivians sorgenfreies Leben: Ihre Mutter Sofia wurde ermordet! Die erfolgreiche Game-Entwicklerin stand kurz vor dem Release eines bahnbrechenden Computerspiels. 'White Maze' wird mit neuartigen Lucent-Kontaktlinsen gespielt - dank ihnen erleben die Spieler virtuelle Game-Welten mit allen Sinnen. Aber warum zerstörte Vivians Mutter kurz vor ihrem Tod die Prototypen der Linsen? Zusammen mit dem schulbekannten Hacker Tom will Viv den Mord an Sofia aufklären. Dazu muss Viv selbst Lucent-Linsen einsetzen und tief in die virtuelle Welt eintauchen. Doch dort ist es für den Mörder ein Leichtes, die falsche Realität nach seinen Spielregeln zu manipulieren. Kann Vivian ihren eigenen Gefühlen vertrauen, wenn alles, was sie sieht, hört, riecht und schmeckt, bloße Lüge ist?


Autor*in / Hrsg.: June Perry
Jugendbuch zu: Tod, Trauer & Verlust Krimis & Thriller
Details: Umfang: 376 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 3.8 x 21.6 x 15.9 cm
Gewicht: 715 g 
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 13.07.2018

Rezension bei kidsbestbooks:

Mit einem Schlag endet Vivians sorgenfreies Leben. Ihre Mutter Sofia wurde ermordet! Die erfolgreiche Game-Entwicklerin stand kurz vor dem Release eines bahnbrechenden Computerspiels. "White Maze" wird mit neuartigen Lucent-Kontaktlinsen gespielt. Dank ihnen erleben die Spieler virtuelle Game-Welten mit allen Sinnen. Aber warum zerstörte Vivians Mutter kurz vor ihrem Tod die Prototypen der Linsen?

Zusammen mit dem bekannten Hacker Tom will Viv den Mord an Sofia aufklären. Dazu muss Viv selbst Lucent-Linsen einsetzen und tief in die virtuelle Welt eintauchen. Doch dort ist es für den Mörder ein Leichtes, die falsche Realität nach seinen Spielregeln zu manipulieren. Kann Vivian ihren eigenen Gefühlen vertrauen, wenn alles, was sie sieht, hört, riecht und schmeckt, bloß Lüge ist?

Diese dystopische, spannende Geschichte berichtet von den verheerenden Folgen virtueller Realität. Erzählt wird aus den Perspektiven der Hauptfigur Vivian, Tochter der begabten Spielentwicklerin Sofia, Sofia selbst, deren Mitarbeiter und Freund Milo, Vivians neuem Freund Tom und Boot, einem eifersüchtigen Mitglied von Toms Crew. Und von dem geheimnisvollen Prepender, der aus Rache die Lucent-Linsen manipuliert hat und dafür den Tod von Menschen kaltblütig in Kauf nimmt.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: