Kaleigh Trace: Hot, wet & shaking. Wie ich lernte über Sex zu sprechen

Artikelnummer: 978-3-944666-61-7

Als junge, queere und beHinderte Frau nähert sich Kaleigh Trace ihrer eigenen Sexualität und lässt die Leser*innen mit unbeirrter Direktheit, Ehrlichkeit und viel Humor daran teilhaben.

16,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Als junge, queere und beHinderte Frau nähert sich Kaleigh Trace ihrer eigenen Sexualität und lässt die Leser*innen mit unbeirrter Direktheit, Ehrlichkeit und viel Humor daran teilhaben.

Dabei spricht sie offen und ehrlich Dinge an, über die wir meist beschämt schweigen: absurde und peinliche, un- aber auch angenehme Situationen, über- und untertroffene Erwartungen, wie wir sie alle kennen.

Mit ihrem Buch stellt sich Kaleigh Trace gegen einengende, "gephotoshopte", konventionelle Vorstellungen von Sex, Lust und (Schönheits-)Ideale, die der freien Entwicklung und Entfaltung von Sexualität im Weg stehen.

Traces Erzählungen bieten den Leser*innen die Möglichkeit, sich selbst in diesen Geschichten wiederzufinden und darin zu bestärken, offen(er) über die eigene Sexualität zu sprechen.

Ein ehrliches, witziges und zugleich empowerndes Buch...

"Die Lektion von Trace ist also nicht weniger relevant für eine nicht beHinderte Person - dass jede Person ihre Sexualität auf eigene Weise erkunden muss, um herauszufinden, was ihr gefällt." Pickle Me This

Autor*in / Hrsg.: Kaleigh Trace
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Perspektiven: queer mit Behinderung
Details: Originaltitel: Hot, Wet & Shaking
Übersetzt von: Penelope Dützmann
Einbandart: Englische Broschur
Umfang: 140 S.
Format (T/L/B): 1 x 21 x 13.5 cm
Gewicht: 207 g
Erscheinungsdatum: 17.02.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: