Karin Kaçi: Irgendwann in Istanbul

Artikelnummer: 978-3-522-50375-4

Sprudelnd vor Neugier und mit ihrem Fotoapparat in der Tasche macht Ani sich auf die Reise nach Istanbul die Stadt, in der ihre Wurzeln liegen. Hier findet sie die Orte aus den Erzählungen ihrer Großmutter und lernt Batu kennen, mit dem sie das prachtvolle vergangene Konstantinopel entdeckt ...
Kategorie(n):

12,85 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Sprudelnd vor Neugier und mit ihrem Fotoapparat in der Tasche macht Ani sich auf die Reise nach Istanbul die Stadt, in der ihre Wurzeln liegen. Hier findet sie die Orte aus den Erzählungen ihrer Großmutter und lernt Batu kennen, mit dem sie das prachtvolle vergangene Konstantinopel entdeckt, aber auch die pulsierende neue Seite der Metropole. Ani verliebt sich, obwohl sie mit diesem Jungen nicht glücklich werden kann, und kommt ihrer eigenen Geschichte damit dichter auf die Spur, als sie gehofft hatte.

Vor der Moschee herrscht emsiges Treiben, die Deutsch-Türkin Ani stellt sich auf die Zehenspitzen und versucht, in der Menschenmenge Batu auszumachen - den Jungen, der ihr in den letzten Tagen sein Istanbul gezeigt hat: den quirligen Bazar, wo sie süßes Helva gekauft haben, mit der Fähre sind sie am Ufer des Bosporus entlanggefahren und in eine der verfallenen Strandvillen eingebrochen. Ohne es zu ahnen, kommt Ani, die hier in Istanbul auf der Spur nach ihren Wurzeln ist, dem vergangenen Liebesglück ihrer türkischen Großmutter so ganz nahe.

Da ist er Batu! Dann taucht neben ihm plötzlich ein Mädchen auf, küsst ihn und verschwindet.

Autor*in / Hrsg.: Karin Kaçi
Jugendbuch zu: aus aller Welt Verliebt sein & Beziehungen
Details: Umfang: 271 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B) 2.7 x 21.5 x 13.5 cm
Gewicht: 431 g
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 13.09.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: