Karin Koch, Iris Wolfermann: Tilda und der Duft der Welt

Artikelnummer: 978-3-7795-0516-7

Seit der Vater nicht mehr bei ihnen wohnt, können Tilda und ihr kleiner Bruder Hans ihn nur noch manchmal besuchen. Bei Papa ist alles anders. Sie dürfen beim Baden alles unter Wasser setzen, und wenn Hans auf dem Sofa einschläft, trägt Papa ihn einfach ins Bett
Kategorie(n):

9,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Was Tilda mag und was nicht, sagt ihr ihre Nase. Sehr gern mag Tilda Papas Geruch. Er duftet nach Holz und Erde und ein bißchen nach Muskatnuss.

Seit der Vater nicht mehr bei ihnen wohnt, können Tilda und ihr kleiner Bruder Hans ihn nur noch manchmal besuchen. Bei Papa ist alles anders. Sie dürfen beim Baden alles unter Wasser setzen, und wenn Hans auf dem Sofa einschläft, trägt Papa ihn einfach ins Bett, ohne Zähneputzen.

Aber Mama will nur wissen, ob er sich noch immer nicht rasiert und wieder vor dem Fernseher eingeschlafen ist. Eines Tages dürfen sie Papa gar nicht mehr besuchen. Hans schließt sich vor Wut im Gartenschuppen ein und endlich merken die Großen, dass die Kleinen nicht alles schlucken.

Karin Koch erzählt einfühlsam von einer zerrissenen Familie. Der Blick ihrer kleinen Heldin - naiv und unbestechlich zugleich - lässt Hilflosigkeit, Wut und Verletzung auf allen Seiten spürbar werden. Deutlich wird aber auch, dass immer ein Weg offen bleibt für ein Familienleben, das der Sehnsucht nach beiden Elternteilen gerecht wird. Mit schöner Heiterkeit begleiten Iris Wolfermanns Illustrationen die Geschichte.

FEMBooks zu diesem Buch:
Das Buch erzählt in mehreren Kapiteln und aus der Perspektive von Tilda von der Zeit nach der Trennung der Eltern. Die Kinder leben bei der Mutter. Dort ist alles sauber, ordentlich und gesund. Oft übernachten Sie aber auch beim Vater, welcher offensichtlich Schwierigkeiten hat, mit der Trennung und dem Leben allgemein zurecht zu kommen. Tilda nimmt die Situation mit allen Sinnen und vor allem dem Geruch wahr. Eines der am tiefest gehenden Kinderbücher zum Thema.

Autor*in / Hrsg.: Karin Koch
Illustrator*in: Iris Wolfermann
Kinderbuch zu: Trennung & Patchworkfamilie Familie & Zusammenleben
Weitere Informationen: Illustriert von: Iris Wolfermann
Umfang: 48 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 0.8 x 24.8 x 16.5 cm
Gewicht: 297 g
Lesealter: 6+
Erscheinungsdatum: 25.02.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: