Karin Wylicil: Seelisches Gepäck abgeben. Leichter leben

Artikelnummer: 978-3-451-61262-6

'Jeder hat sein Päckchen zu tragen' - dieser Glaubenssatz gilt für Karin Wylicil nicht mehr. In ihrem Buch zeigt die Heilpraktikerin für Psychotherapie, dass wir durchaus leicht durchs Leben gehen können, wenn wir aussortieren, was wir nicht mehr brauchen.

14,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Loslassen und Ballast ablegen

'Jeder hat sein Päckchen zu tragen' - dieser Glaubenssatz gilt für Karin Wylicil nicht mehr. In ihrem Buch zeigt die Heilpraktikerin für Psychotherapie, dass wir durchaus leicht durchs Leben gehen können, wenn wir aussortieren, was wir nicht mehr brauchen: Probleme, Stress, Ärger, Sorgen, Ängste und Zweifel.

Karin Wylicil hilft in ihrer Praxis 'Gepäckabgabe' in Berlin Menschen bei der Ablage von drückender Seelenlast. Sie zeigt mit Übungen und Beispielen, wie wir Gefühle zulassen, erkennen und annehmen können. Die Autorin rät, die eigenen Grenzen abzustecken und Fremdgepäck zurückzugeben, auch wenn es von unseren Vorfahren stammt. Vor allem nachts kramt die Seele gern im Gepäck. Wylicil führt Schlaflose aus der Grübelschleife. 'Zu oft wenden wir uns nach außen und erwarten von anderen, dass sie uns Proviant und Stütze sind, ohne zu erkennen, dass wir selbst eine Fülle von Möglichkeiten in uns finden können, um uns selbst beizustehen', ist sich die Autorin sicher. Menschen, denen die Kraft dafür fehlt, ermuntert sie, professionelle Unterstützung zu suchen und zeigt ihnen Wege durch den Therapiendschungel.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Karin Wylicil
Weitere Informationen: Umfang: 160 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.3 x 20.5 x 12.5 cm
Gewicht: 195 g
Erscheinungsdatum: 15.04.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: