Kat Menschik

Kat Menschik


Kat Menschik ist freie Illustratorin mit wachsendem Ruhm. Das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erhält von ihr seine optische Prägung, viele von ihr illustrierte Bücher erlangten Kultstatus (u.a. Haruki Murakamis Schlaf). Sie ist verantwortlich für die prächtigen Illustrationen des Island-Saga-Bandes 'Der Mordbrand' von Örnolfsdalur und die Vignetten für Karen Duves 'Grrrimm'. 2012 erschien ihr wunderschönes 'Variables Kalendarium'. Für den ersten Band von 'The Graphic Canon' gestaltete sie, exklusiv für die deutsche Ausgabe, das Nibelungenlied. 2014 erscheint bei Galiani ihr außergewöhnliches Gartenbuch 'Der goldene Grubber'.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2