Kate Harris: Auf der Seidenstraße. Zwei Räder, eine legendäre Route und keine Grenzen

Artikelnummer: 978-3-492-40641-3

Schon als Teenager träumte Kate Harris davon, einmal Entdeckerin zu werden. Nach dem Studium bricht sie gemeinsam mit ihrer Freundin Mel auf, um die sagenumwobene Seidenstraße mit dem Fahrrad zu erkunden.

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Vom Bosporus bis in den Himalaja - zwei Frauen auf der Reise ihres Lebens.

Schon als Teenager träumte Kate Harris davon, einmal Entdeckerin zu werden. Nach dem Studium bricht sie gemeinsam mit ihrer Freundin Mel auf, um die sagenumwobene Seidenstraße mit dem Fahrrad zu erkunden. Von Istanbul aus fahren sie entlang des Schwarzen Meers, über den eisigen Kaukasus und durch die endlosen Landschaften in Zentralasien, bis sie schließlich unerlaubt die Grenze zu Tibet passieren. Sie überqueren unzählige Pässe im Tibetischen Hochland und tauchen ein in eine Welt jenseits aller Grenzen. Ein brillantes Buch über Sehnsüchte und Forscherdrang, über die unnatürliche politische Zerteilung der Welt und die Wildheit der Natur.

Autor*in / Hrsg.: Kate Harris
Reisebuchtyp: Reisebericht
Reiseregion(en): Asien
Details: Originaltitel: Lands of Lost Borders: Out of Bounds on the Silk Road
Übersetzt von: Henriette Zeltner-Shane
Einbandart: Englische Broschur
Umfang: 336 S., mit 16 Seiten Farbbildteil und einer Karte
Format (T/L/B): 2 x 18 x 12.5 cm
Gewicht: 372 g
Erscheinungsdatum: 01.03.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: