Kathrin Hesker: "BLAU ODER ROSA ODER WAS?". Eine Standortbestimmung der Sozialen Arbeit im Versorgungskonzept von Intersexualität

Artikelnummer: 978-3-639-09103-8

Obwohl in Deutschland pro Jahr nur eins von 4500 Kindern mit einer körperlichen Variante der Geschlechtsorgane geboren wird, bedarf es einer sensiblen und einzelfallorientierten Versorgung. Inwiefern die psychosoziale Betreuung für die Betroffenen zufriedenstellend gedeckt ist...

49,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Obwohl in Deutschland pro Jahr nur eins von 4500 Kindern mit einer körperlichen Variante der Geschlechtsorgane geboren wird, bedarf es einer sensiblen und einzelfallorientierten Versorgung. Inwiefern die psychosoziale Betreuung für die Betroffenen zufriedenstellend gedeckt ist, darf durchaus in Frage gestellt werden. Wie die Soziale Arbeit die Lücke im Versorgungssystem schließen kann, wird in vorliegender Arbeit anhand von Beispielen erörtert. Denn erst in einer fächerübergreifenden Fallbesprechung kann eine optimale, über körperliche Bedürfnisse hinausgehende Versorgung, sicher gestellt werden.

Autor*in / Hrsg.: Kathrin Hesker
Weitere Informationen: Einband: Kartoniert
Umfang: 116 S. 
Gewicht: 189 g
Format: 220 x 150 x 7 mm
Erscheinungsdatum: 30.10.2012

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: