Katrin Zita: Die Kunst, eine glückliche Frau zu sein. Weiblich, selbstbestimmt und erfüllt

Artikelnummer: 978-3-902991-75-1

Powerfrau mit und ohne Kinder, konzentrierte Karrierelady, kreative Künstlerin, erfüllte Hausfrau und Mutter - Glück hat viele Facetten. Doch wieso zählen Gefühle von Zerrissenheit, Unsicherheit und schlechtem Gewissen vorrangig zum emotionalen Repertoire von Frauen?

19,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Jede Frau ist ein Solitär - einzigartig und extrem wertvoll!

Powerfrau mit und ohne Kinder, konzentrierte Karrierelady, kreative Künstlerin, erfüllte Hausfrau und Mutter - Glück hat viele Facetten. Doch wieso zählen Gefühle von Zerrissenheit, Unsicherheit und schlechtem Gewissen vorrangig zum emotionalen Repertoire von Frauen? Weshalb versuchen viele von uns täglich, die unterschiedlichsten Erwartungen anderer an eine "moderne" Frau zu erfüllen und machen sich damit das Leben schwer?

Es bereitet doch viel mehr Freude, das zu enge Korsett von gesellschaftlichen Vorstellungen, wie eine Frau sein soll, abzustreifen. Wie wäre es, wenn wir für uns selbst ein vollkommen neues Bild unserer Weiblichkeit kreieren? Eines, das uns Frauen schmeichelt wie unser bestsitzendes Kleid, und unser individuelles Charisma wie bei einem Solitär zum Funkeln bringt. Unabhängig, selbstbestimmt und erfüllt!

Katrin Zita unterstützt Frauen dabei, ihre Träume und individuellen Lebenskonzepte zu verwirklichen, und weiß selbst genau: Das Leben ist wunderbar - vor allem als Frau! Erfahren Sie von der Bestsellerautorin, wie Sie als Frau neue Wege gehen und sich selbst die beste Mentorin sein können: "Genießen wir unser Leben als facettenreiche, glückliche Frauen. Denn jede von uns ist ein Solitär: einzigartig und extrem wertvoll!"

Autor*in / Hrsg.: Katrin Zita
Weitere Informationen: Umfang: 232 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.5 x 22 x 14 cm
Gewicht: 437 g
Erscheinungsdatum: 25.10.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: