Kerstin Groeper: Geflecktes Pferdemädchen. Ein weißes Kind bei den Indianern

Artikelnummer: 978-3-941485-61-7

Mary liebt ihr Pony Tupfen, denn nach dem Tod ihrer Eltern ist es das Einzige, was ihr noch geblieben ist. Verzweifelt folgt sie den Wagenspuren des Trecks, der einfach ohne sie weitergezogen ist. Doch sie verläuft sich und irrt ziellos durch die Weiten des amerikanischen Westens.
Kategorie(n):

9,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Mary liebt ihr Pony Tupfen, denn nach dem Tod ihrer Eltern ist es das Einzige, was ihr noch geblieben ist. Verzweifelt folgt sie den Wagenspuren des Trecks, der einfach ohne sie weitergezogen ist. Mary klammert sich an die trügerische Hoffnung, die anderen bald einzuholen. Doch sie verläuft sich und irrt ziellos durch die Weiten des amerikanischen Westens. Nur Tupfen spendet ihr Trost und gibt ihr das Gefühl, nicht ganz alleine zu sein. Schließlich werden die beiden von Indianern gefunden und Mary erlebt spannende Abenteuer.

Autor*in / Hrsg.: Kerstin Groeper
Kinderbuch zu: Waisen & Pflegekinder Kinder weltweit
Details: Kinder- und Jugendroman
Illustriert von: Eugenie Pierschalla
Umfang: 219 S., 22 Illustr.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 21.5 x 14 cm
Gewicht: 330 g
Lesealter: 9+
Erscheinungsdatum: 15.02.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: