Kerstin Lattner: Free Frieda

Artikelnummer: 978-3-7357-3876-9

'Free Frieda' erzählt die Geschichte von dem kleinen Küken Frieda, dass das Licht der Welt in einem Brutschrank erblickt. Mit ihr schlüpfen das lustige Küken Trudi und der kleine, schüchterne Hahn Hansi.
Kategorie(n):

10,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



'Free Frieda' erzählt die Geschichte von dem kleinen Küken Frieda, dass das Licht der Welt in einem Brutschrank erblickt. Mit ihr schlüpfen das lustige Küken Trudi und der kleine, schüchterne Hahn Hansi. Als Legehühner müssen die drei Freunde sämtliche Stationen der Massentierhaltung durchlaufen. Aber was macht ein Hahn in der Legebatterie? Hansi lebt in ständiger Gefahr von den 'weißen Gestalten' entdeckt zu werden, daher müssen sich Frieda und Trudi einiges einfallen lassen, um ihn zu verstecken.

Die Geschichte klärt Kinder altersentsprechend über die Bedingungen und Auswirkungen für die Tiere auf. Dabei stehen die drei tierischen Helden und deren Freundschaft im Vordergrund.

Das Buch regt zum Nachdenken, Diskutieren und Mitfühlen innerhalb der Familie an, ohne dabei mit erhobenem Zeigefinger belehren zu wollen. Aber 'Free Frieda' macht auch Hoffnung, denn jeder Einzelne kann etwas tun, um Hühnern wie Frieda und ihren Freunden zu helfen.

Eine abenteuerliche Geschichte für kleine und große Tierfreunde sowie Familien, die mit offenen Augen die heutigen Haltungsformen in der Intensivtierhaltung hinterfragen.
Massentierhaltung geht uns alle an.
Hinsehen und nicht die Augen vor dem Leid der Tiere verschließen, ist der erste Schritt in eine bessere Zukunft, nicht nur für die Tiere!

Empfehlung: Eine Geschichte für die ganze Familie (für Kinder ab acht Jahren)


Autor*in / Hrsg.: Kerstin Lattner
Kinderbuch zu: Natur und Umwelt
Weitere Informationen: Umfang: 100 S., 14 farbige Illustr.
Einband: Kartoniert
Gewicht: 156 g
Lesealter: 8+
Erscheinungsdatum: 10.11.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: