Kirsten Armbruster: Der Jacobsweg - Kriegspfad eines Maurentöters oder Muschelweg durch Mutterland?

Artikelnummer: 978-3-7322-4715-8

Dieses Buch ist ein Kulturkrimi. Interessant für alle, die bei ihrer Wallfahrt nicht den Spuren eines Maurentöters folgen wollen, sondern hinter den patriarchalen Kulissen die Wurzeln Europas wiederentdecken möchten.

15,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Dieses Buch ist ein Kulturkrimi. Interessant für alle, die bei ihrer Wallfahrt nicht den Spuren eines Maurentöters folgen wollen, sondern hinter den patriarchalen Kulissen die Wurzeln Europas wiederentdecken möchten.

Aus dem Inhalt:

Die Muschel und das Tor zur Welt - Der Sternenwegmythos zum Ende der Welt - Der Ursprung von Wallfahrten - Das Geheimnis der Schlupfsteine - 1,3 Millionen alte Menschenspuren am Muschelweg in Atapuerca - Höhlen als Kathedralen der Steinzeit - Das frankokantabrische UNESCO-Weltkulturerbe - Warum drei Viertel unserer Gene von den Basken abstammen - Die Mutterwurzelsilbe KALL und das Geheimnis vom Galgenberg - Die Zivilisation der Mütter

Autor*in / Hrsg.: Kirsten Armbruster
Reisebuchtyp: mythologischer Reiseführer
Reiseregion(en): Europa
weitere Themen: Matriarchat
Details: Die Wiederentdeckung der Wurzeln Europas 1
Umfang: 188 S., 8 farbige Illustr.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 19 x 12 cm
Gewicht: 205 g 
Erscheinungsdatum: 01.11.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: