Kirsten Armbruster: Der Muschelweg - Auf den Spuren von Gott der Mutter. Die Wiederentdeckung der matrifokalen Wurzeln Europas

Artikelnummer: 978-3-7347-3243-0

Von den matrifokalen Wurzeln der baskischen Mythologie bis zu den Nabelstein-Petroglyphen in Galicien, von der Vulvastadt Paris bis zur Mutterstadt Madrid, von der Pudendalandschaft der Camargue bis zu den heiligen Vulkanen in Le Puy-en-Velay ..

17,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Von den matrifokalen Wurzeln der baskischen Mythologie bis zu den Nabelstein-Petroglyphen in Galicien, von der Vulvastadt Paris bis zur Mutterstadt Madrid, von der Pudendalandschaft der Camargue bis zu den heiligen Vulkanen in Le Puy-en-Velay, bei den Schwarzen Madonnen, hinter dem Maria Magdalenenkult und schließlich auch im Heiligen Land Israel, überall lässt sich die Religion von Gott der MUTTER wieder freilegen. Folgen wir dem Muschelweg, so entdecken wir die matrifokalen Wurzeln Europas und des Nahen Ostens und wir entdecken auch eine Lösung für den immer währenden Krieg des patriarchalen Monotheismus.

Reisebuchtyp: mythologischer Reiseführer
Autor*in / Hrsg.: Kirsten Armbruster
weitere Themen: Matriarchat
Reiseregion(en): Europa
Weitere Informationen: Die Wiederentdeckung der matrifokalen Wurzeln Europas 
Umfang: 204 S., 21 farbige Illustr.
Einband: Kartoniert
Gewicht: 221 g
Erscheinungsdatum: 27.11.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: