Kirsten Armbruster: Patriarchatskritik

Artikelnummer: 978-3-7534-0423-3

Männer haben die letzten Jahrtausende die Welt definiert und dominiert. Dieses Standardwerk der Interdisziplinären Patriarchatskritikforschung (IPKF) räumt damit gründlich auf und geht dabei weit über den Feminismus hinaus.

33,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 13 - 17 Werktage



Männer haben die letzten Jahrtausende die Welt definiert und dominiert. Dieses Standardwerk der Interdisziplinären Patriarchatskritikforschung (IPKF) räumt damit gründlich auf und geht dabei weit über den Feminismus hinaus. It's a man's world funktioniert nicht mehr!

Bereichert wird das Werk durch zahlreiche Fotos von Franz Armbruster, Gastbeiträge über "Liebe und Sexualität" von Rona Duwe und einen Gastbeitrag von Sebastian Tippe über "Toxische Männlichkeit.

Autor*in / Hrsg.: Kirsten Armbruster
Details: Einbandart: kartoniert
Umfang: 650 S., 12 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 4.4 x 22 x 17 cm
Gewicht: 1.117 g
Erscheinungsdatum: 18.02.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: