Kulturstiftung Leipzig (Hrsg.): Clara Schumann. Ein Künstlerinnenleben

Artikelnummer: 978-3-95415-084-7

Clara Schumann gibt bis heute ein Beispiel für ein selbstbestimmtes Künstlerinnenleben. Die Ehefrau von Robert Schumann und Mutter von acht Kindern war nicht nur eine der bedeutendsten Klaviervirtuosen ihrer Zeit, sie war überdies eigenständige Komponistin und Musikpädagogin, vor allem aber war sie eine aufgeklärte Zeitgenossin und vielen eine große Freundin.

10,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage



Clara Schumann gibt bis heute ein Beispiel für ein selbstbestimmtes Künstlerinnenleben. Die Ehefrau von Robert Schumann und Mutter von acht Kindern war nicht nur eine der bedeutendsten Klaviervirtuosen ihrer Zeit, sie war überdies eigenständige Komponistin und Musikpädagogin, vor allem aber war sie eine aufgeklärte Zeitgenossin und vielen eine große Freundin. 2019 jährt sich der Geburtstag der berühmtesten deutschen Musikerin des 19. Jahrhunderts zum 200. Mal.

Die LEIPZIGER BLÄTTER verfolgen nicht nur die wichtigsten Stationen von Clara Schumanns außergewöhnlicher Karriere, sondern vermitteln darüber hinaus auch ein lebendiges Bild ihrer Zeit. 


Autor*in / Hrsg.: Kulturstiftung Leipzig
Biografien von/über: Künstlerinnen
Zeitepoche: 18. und 19. Jh.
Details: Umfang: 88 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 0.6 x 30 x 23.5 cm
Gewicht: 570 g
Erscheinungsdatum: 28.01.2019

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: