Laura Pape


Laura Pape wurde 1993 in Hannover geboren und hat schon als Kind gerne geschrieben. Bis zur 11. Klasse besuchte sie ein Gymnasium - dann kam sie mit der Diagnose Anorexia nervosa in eine Klinik. Während ihrer Magersucht hat sie viele Bücher über Essstörungen gelesen, die alle gleich endeten: mit der Krankheit. Nicht gerade motivierend für jemanden, der gerade dabei ist, sich zu Tode zu hungern. Als es ihr endlich gelungen war, ihre Magersucht zu überwinden, beschloss sie deshalb, von ihrem Erfolg zu erzählen und anderen Betroffenen damit Mut zu machen. LEBENSHUNGRIG ist ihr erstes Buch.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3