Leopold Klatscher: Bertha von Suttner, die "Schwärmerin" für Güte

Artikelnummer: 978-3-86347-416-4

Die Friedensaktivistin Bertha von Suttner, die 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde, hat bis heute nicht an Bedeutung verloren. Ihr Kampf für den Frieden inspirierte die Massen.

24,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die Friedensaktivistin Bertha von Suttner, die 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde, hat bis heute nicht an Bedeutung verloren. Ihr Kampf für den Frieden inspirierte die Massen.

Der Journalist und Schriftsteller Leopold Katscher (1853-1939) sieht in dieser frühen Biographie auf die wichtigsten Stationen im Leben Bertha von Suttners, schafft einen Einblick in ihr Privatleben und in ihre Arbeit als Schriftstellerin. Mit geschultem Blick analysiert Katscher das Werk der großen Künstlerin und stellt aus ihren größten Erfolgen geistreiche Aphorismen zusammen, die auch heute an Aktualität nichts eingebührt haben.


Autor*in / Hrsg.: Leopold Klatscher
Biografien von/über: Aktivistinnen Journalistinnen Schriftstellerinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh. 18. und 19. Jh.
Weitere Informationen: Umfang: 140 S.
Einband: Kartoniert
Format: 19,0 x 12,0 cm
Gewicht: 154 g
Erscheinungsdatum: 15.03.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: