Lisa Harmann, Caroline Rosales: Ich glaub, mich tritt ein Kind! Bekenntnisse einer Schwangeren ... Und schonungslose Wahrheiten einer dreifachen Mutter

Artikelnummer: 978-3-423-34760-0

Es gibt zahlreiche Schwangerschaftsratgeber, Hebammen-Sprechstunden und Arzttermine in den neun Monaten bis zur Geburt. NUR: Niemand beantwortet die wichtigen Fragen wirklich adäquat. Bis jetzt!...

9,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Es gibt zahlreiche Schwangerschaftsratgeber, Hebammen-Sprechstunden und Arzttermine in den neun Monaten bis zur Geburt. NUR: Niemand beantwortet die wichtigen Fragen wirklich adäquat. Bis jetzt! Caro, schwanger, bittet Lisa, dreifache Mutter, zum Rapport. Denn werdende Mütter wie Caro haben auch die Sorge, ihr Leben könne nach der Geburt vorbei sein. Dabei fängt es auf gewisse Weise ja erst an. Es geht hier nicht nur um die Schwangerschaft selbst, sondern das große Ganze: Was kommt da auf mich zu?

Dieses Buch beschreibt den Seiltanz der Gefühle zwischen Vorfreude und Panik und kommt zu dem Schluss: Das Leben wird anders! Das heißt aber nicht, dass es weniger aufregend wird. Die Autorinnen tauschen sich weiter aus, unter www.stadt-land-mama.de

'Ein schonungslos ehrliches Buch für werdende Mütter. Hier kann man über Kotzen, Atombusen und Augenringe lachen.'
Julia Heilmann und Thomas Lindemann, 'Kinderkacke. Das ehrliche Elternbuch'

'Dieses Buch entspannt mehr als Schwangerschaftsyoga. Ehrlich, aber charmant. Informativ, aber witzig: das perfekte Schwangerschaftsbuch!'
Rike Drust, 'Muttergefühle. Gesamtausgabe'

Autor*in / Hrsg.: Lisa Harmann Caroline Rosales
Familienthemen: Schwangerschaft & Geburt
Detaiils: Umfang: 240 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.7 x 19.1 x 12.4
Gewicht: 213 g
Erscheinungsdatum: 01.03.2013

~ LESEPROBE ~

'Caroline Rosales und Lisa Harmann. haben einen schonungslosen Schwangerschaftsratgeber geschrieben'
Berliner Morgenpost

'.tabulose Antworten auf oft peinlich-ehrliche Fragen, alles mit einer Portion Humor.'
Bild

'Die beiden Journalistinnen - im Netz nur als 'Caro und Lisa' bekannt - verstehen ihr Handwerk. Sie lassen ihre Leser an ihrem Privatleben teilhaben, ohne die Distanz zu verlieren.'
Tagesspiegel

'Das Buch ist ein unterhaltsamer Briefwechsel, es geht um Umstandsmode und die berufliche Zukunft, um Sex, Väter und die Angst vor dem Spießertum.'
lo, Badische Zeitung 11.03.2013

'Schonungslos ehrlich. Und unendlich aufschlussreich.'
Gong 28.03.2013

'Die beiden Journalistinnen - im Netz nur als 'Caro und Lisa' bekannt - verstehen ihr Handwerk. Sie lassen ihre Leser an ihrem Privatleben teilhaben, ohne die Distanz zu verlieren.'
Tagesspiegel

'.tabulose Antworten auf oft peinlich-ehrliche Fragen, alles mit einer Portion Humor.'
Bild

'Caroline Rosales und Lisa Harmann. haben einen schonungslosen Schwangerschaftsratgeber geschrieben'
Berliner Morgenpost

'Das Buch ist ein unterhaltsamer Briefwechsel, es geht um Umstandsmode und die berufliche Zukunft, um Sex, Väter und die Angst vor dem Spießertum.'
lo, Badische Zeitung 11.03.2013

'Hin und her fliegen Fragen und Antworten, schonungslos offen. Lisa nimmt kein Blatt vor den Mund, egal, ob es um Gleichberechtigung zwischen Mutter und Vater, ob es um die Vereinbarkeit von Job und Kind oder schlicht und ergreifend darum geht, ob einen das Baby später auch einmal nerven würde. In dem Büchlein bleibt kein Thema ausgespart: Es geht um Namensfindung, Umstandmode, ärztliche Über-Überwachung, Sex in der Schwangerschaft, Stillen und Atombusen.'
Zwillinge Zeitschrift für Mehrlingseltern April 2013

'.tabulose Antworten auf oft peinlichehrliche Fragen, alles mit einer Portion Humor.'
Bild

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: