Lois Pryce: Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren

Artikelnummer: 978-3-7701-6681-7

Eines Tages entdeckt Lois Pryce in London einen Zettel an ihrem weitgereisten Motorrad: Eine persönliche Einladung in den Iran, ausgesprochen von einem Fremden namens Habib. Die Neugierde der Abenteurerin ist geweckt.

16,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Eine Frau, ein Motorrad und die wagemutigste Reise ihres Lebens

Eines Tages entdeckt Lois Pryce in London einen Zettel an ihrem weitgereisten Motorrad: Eine persönliche Einladung in den Iran, ausgesprochen von einem Fremden namens Habib. Die Neugierde der Abenteurerin ist geweckt. Dass Frauen im Iran offiziell gar kein Motorrad fahren dürfen ... und alle Bekannten ihr dringend davon abraten ... geschenkt! Ihre ebenso mutige wie überraschende Reise in den echten Iran kann beginnen: 5000 Kilometer mit Helm und Hidschab - und zahllosen unvergesslichen Begegnungen.

Reisebuchtyp: Reisebericht
Autor*in / Hrsg.: Lois Pryce
Land im Fokus: Iran
Reiseregion(en): Nordafrika/Orient
Details: Umfang: 330 S., 20 Illustr.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.4 x 21 x 13.7 cm
Gewicht: 478 g
Erscheinungsdatum: 15.09.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: