Åsne Seierstad: Einer von uns. Die Geschichte des Massenmörders Anders Breivik

Artikelnummer: 978-3-0369-5740-1

Wie konnte sich Anders Breivik, der im wohlhabenden Westen aufwuchs, zu einem perfiden Terroristen entwickeln? Åsne Seierstads ausgezeichnetes Buch ist gleichzeitig psychologische Studie und literarisches True Crime, gleichzeitig Würdigung der Opfer und eine messerscharfe Analyse einer Tat, die sich jederzeit und überall wiederholen könnte.

26,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Wie konnte sich Anders Breivik, der im wohlhabenden Westen aufwuchs, zu einem perfiden Terroristen entwickeln? Åsne Seierstads ausgezeichnetes Buch ist gleichzeitig psychologische Studie und literarisches True Crime, gleichzeitig Würdigung der Opfer und eine messerscharfe Analyse einer Tat, die sich jederzeit und überall wiederholen könnte.

politische Themen: Rechtsextremismus
Autor*in / Hrsg.: Åsne Seierstad
Land im Fokus: Norwegen
Feminismus: Anti-Feminismus
Details: Originaltitel: En av oss
Übersetzt von: Frank Zuber/Nora Pröfrock
Umfang: 544 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 4.2 x 22 x 15.2 cm
Gewicht: 792 g
Erscheinungsdatum: 28.04.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: