Lucia Zamolo: ELEFANT AUF DER BRUST oder: Warum sich Liebeskummer lohnt

Artikelnummer: 978-3-95939-097-2

Das zweite Buch von Lucia Zamolo, die durch ihren charmant lockeren Stil aus Illustrationen und persönlichen Texten mit "Rot ist doch schön" bekannt wurde, widmet sich einem Thema, das nahezu jeder kennt. Sie erzählt darüber mit so viel Humor und Klarheit, dass das Buch selbst schon wie eine Kur gegen trübe Gedanken hilft. Egal, in welchem Alter. Ein wunderbares Geschenk, das schlagartig besser als jede Medizin wirkt.

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Gibt es einen Weg, ein gebrochenes Herz zu heilen?
Du wurdest mitten ins Herz getroffen? Es wurde Dir gar das Herz gebrochen? Dein Herz weint?
Du hast das Gefühl, ein Elefant sitzt auf Deiner Brust?!
Der Elefant heißt LIEBESKUMMER und kann groß und schwer, klein und leicht, sehr präsent oder auch nur eine Erinnerung sein.
Dieses Buch möchte Dir in einer sehr doofen, nein, wichtigen Zeit zur Seite stehen. Wie das gehen soll? Lies los!

Das zweite Buch von Lucia Zamolo, die durch ihren charmant lockeren Stil aus Illustrationen und persönlichen Texten mit "Rot ist doch schön" bekannt wurde, widmet sich einem Thema, das nahezu jeder kennt. Sie erzählt darüber mit so viel Humor und Klarheit, dass das Buch selbst schon wie eine Kur gegen trübe Gedanken hilft. Egal, in welchem Alter. Ein wunderbares Geschenk, das schlagartig besser als jede Medizin wirkt.

Illustrator*in: Lucia Zamolo
Jugendbuch zu: Verliebt sein & Beziehungen
Liebe & Sexualität: Trennung & Liebeskummer
Details: Illustriert von: Lucia Zamolo
Einbandart: kartoniert
Umfang: 128 S., 128 farbige Illustr., 128 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.4 x 22.6 x 16.4 cm
Gewicht: 413 g
Lesealter: 12+
Erscheinungsdatum: 08.01.2021
Rezension von titel kulturmagazin:

Wenn die rosarote Brille zu Bruch gegangen ist und aus Liebe Liebeskummer geworden ist, dann fühlt sich das an, als ob ein Elefant auf der Brust sitzt. So beschreibt es jedenfalls die Ich-Erzählerin. Und wer auch schon mal Liebeskummer hatte - und wer hatte das nicht? - kann das sicher nachempfinden, findet ANDREA WANNER.

Elefant auf der BrustEigentlich ist das eine sehr private Geschichte. Ein sehr persönliches Gefühl. Etwas, das man nicht so ohne Weiteres mit anderen Menschen teil. Ein gebrochenes Herz. Da will man seine Ruhe, in Kummer versinken, niemanden sehen und hören. Und eigentlich schon gar nicht darüber reden oder schreiben. Oder doch? Zu Glück schreibzeichnet ein unglückliches Wesen all das, was da mit einer passiert.

» weiterlesen auf titel-kulturmagazin.net


Rezension beim Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien :

«Ein Elefant auf der Brust» - das ist aus Sicht der Autorin die passende Metapher für Liebeskummer. Der Elefant ist gross und rosa. Wie die Brille, die man trägt, oder die Wolken, auf denen man schwebt, wenn man frisch verliebt ist. Nach dem Erfolg ihres ersten Sachbuches «Rot ist doch schön» widmet sich die Künstlerin auch in ihrem zweiten Buch einem grossen Thema und lässt dabei eigene Erfahrungen, aber auch literarische Überlieferungen und wissenschaftliche Fakten einfliessen. Sie verweist sowohl auf die grossen Dichter der Antike als auch auf die moderne Wissenschaft. Aber wie fühlt sich Liebeskummer an, und wie kommt man da wieder raus?

Lucia Zamolo beschreibt und verbildlicht das in ihrem ganz eigenen Stil. Sie lässt die geschwungene Schrift und die Illustration ineinanderfliessen. Die Platzierung der Schrift ist Teil der Illustration. Mal ist sie eingequetscht, mal wild über die ganze Seite verteilt. Und wenn das Gefühl, «aus allen rosa Wolken zu fallen», illustriert werden muss, dann wird dazu eine ganze Doppelseite gebraucht - senkrecht -, sodass man das Buch beim Lesen drehen muss.

» weiterlesen unter www.sikjm.ch

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: