Luisa Talamini: Migrantinnen in der Krise des Care-Modells am Beispiel Italiens

Artikelnummer: 978-3-944442-56-3

Seit Ende der 1990er Jahre wird in Italien eine stetig zunehmende Anzahl von weiblichen Migrantinnen für die häusliche Pflege der 'älteren Generationen' angestellt. Das sogenannte 'Migrantin in der Familie'-Care-Modell hat sich in diesem Land so verbreitet, wie nirgendwo anders innerhalb der europäischen Grenzen.

20,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Seit Ende der 1990er Jahre wird in Italien eine stetig zunehmende Anzahl von weiblichen Migrantinnen für die häusliche Pflege der 'älteren Generationen' angestellt.

Das sogenannte 'Migrantin in der Familie'-Care-Modell hat sich in diesem Land so verbreitet, wie nirgendwo anders innerhalb der europäischen Grenzen.

Warum hat sich dieses Care-Modell in Italien entwickelt und etabliert? Welche Faktoren haben zu seiner Verbreitung beigetragen? Um diese Kernfragen zu beantworten, werden drei zentrale Elemente beleuchtet: Geschlechter-, Care- und Migrationsregime.

Gleichzeitig wirft die Autorin einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen, um herauszufinden, inwieweit und inwiefern sich die ökonomische Krise auf dieses Care-Modell ausgewirkt hat.

Die Autorin setzt sich mit der Wechselbeziehung zwischen staatlicher und normativer Ebene bei der Entstehung und der Erhaltung von diesem Care-Modell auseinander und liefert eine Analyse der jüngsten Geschlechter-, Sozial- und Migrationspolitiken und Praxen bzgl. einer spezifischen Form der Care-Arbeit - die Pflege älterer, hilfsbedürftiger Familienangehörigen - in Italien. Hierbei werden die Unterdrückungsmechanismen hinter der Verbreitung dieses Modell, die auf der institutionellen Ebene in Gang gesetzt, aufrechterhalten und normativ untermauert werden, sichtbar gemacht.


Autor*in / Hrsg.: Luisa Talamini
Land im Fokus: Italien
Wissenschaft: Migrationswissenschaft
politische Themen: Reproduktion & Care Arbeit Wirtschafts/Finanzkrise Globalisierung Prekarisierung
Details: Umfang: 144 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1 x 22 x 15.5 cm
Gewicht: 239 g
Erscheinungsdatum: 03.04.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: