Luise F. Pusch

Luise F. Pusch


Luise F. Pusch, geb. 1944, Professorin für Sprachwissenschaft und freie Publizistin. Veröffentlichungen u. a.: Die Frau ist nicht der Rede wert (1999), Alle Menschen werden Schwestern (1990), Das Deutsche als Männersprache (1984), Mitherausgeberin u. a. von Berühmte Frauenpaare (2004), WahnsinnsFrauen (3 Bde., 1992-1999), Berühmte Frauen: 300 Porträts (2 Bde., 1999 und 2001). Luise F. Pusch ist darüber hinaus Betreiberin der einzigen Datenbank für Frauenbiographien im Netz, FemBio, www.fembio.org
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4