Malala Yousafzai, Kerascoët: Malalas magischer Stift

Artikelnummer: 978-3-314-10441-1

Als Kind hatte Malala Träume wie viele Mädchen auf dieser Welt. Als ihr aber das Recht, eine Schule zu besuchen verwehrt wurde, nahm sie einen Stift zur Hand und schrieb auf, was sie bedrückte. Und Menschen von überall her begannen dies zu lesen.
Kategorie(n):

16,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Als Malala in Pakistan aufwuchs, wünschte sie sich einen magischen Stift, mit dem sie ihre Träume verwirklichen könnte. Doch als sie älter wurde, änderte sich die Welt um sie und damit änderten sich auch ihre Wünsche. Das Recht, in die Schule zu gehen, wurde ihr verwehrt, nur weil sie ein Mädchen war. Statt eines magischen Stifts, nahm Malala einen richtigen Stift zur Hand und schrieb auf, was sie bedrückte. Und Menschen von überall her begannen dies zu lesen. Ihre Wünsche wurden wahr.

Malala Yousafzai ist die jüngste Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten. Sie ist eine internationale Ikone für das Recht auf Bildung. In diesem Bilderbuch erzählt sie die Geschichte ihrer Kindheit in einem kriegsgeplagten Land, in dem die Hoffnung nicht verloren gehen darf.


Autor*in / Hrsg.: Malala Yousafzai
Illustrator*in: Kerascoët
Kinderbuch zu: Vorbilder & Berufe starke, kluge und wilde Mädchen
Details: Originaltitel: Malala's magic pencil
Übersetzt von: Elisa Martins 
Umfang: 48 S., durchgehend farbig illustriert
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.1 x 25.5 x 25.3 cm
Gewicht: 430 g
Lesealter: 5+
Erscheinungsdatum: 13.02.2018

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: