Margret Greiner: Auf Freiheit zugeschnitten. Emilie Flöge. Modeschöpferin und Gefährtin Gustav Klimts

Artikelnummer: 978-3-442-71413-1

15 Jahre vor Coco Chanel befreite Emilie Flöge die Frauen von Korsett und Mieder. Gemeinsam mit ihren zwei Schwestern betrieb sie den 'Salon Flöge' in Wien.

~ LESEPROBE ~

10,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Emilie Flöge lernte als junges Mädchen Gustav Klimt kennen und führte mit ihm ein Leben lang eine Beziehung jenseits aller Konventionen. Vor allem aber war sie eine herausragende Modeschöpferin. Im Wien um 1900, wo Malerei, Architektur, Kunsthandwerk und Mode eine Blütezeit erlebten, schuf Emilie Flöge einen bahnbrechenden Mode-Stil, der die Frauen - fünfzehn Jahre vor Coco Chanel - von Korsett und Mieder befreite


Autor*in / Hrsg.: Margret Greiner
Belletristik: biografische Literatur
Biografien von/über: Modeschöpferinnen
Details: Bandnummer: 71413
Reihe: Goldmann Besonderes TB
Einbandart: kartoniert
Umfang: 304 S., 24 s/w Illustr., 26 s/w-Abb. + 4 Seiten farbiger Bildteil
Format (T/L/B): 2.3 x 19 x 12 cm
Gewicht: 289 g
Erscheinungsdatum: 11.04.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: