Maria Speth: Töchter

Artikelnummer: 978-3-94154-090-3

Agnes kommt nach Berlin, um ein totes Mädchen zu identifizieren. Die Polizei glaubt, in der Leiche ihre weggelaufene Tochter gefunden zu haben - eine Fehlmeldung. Angetrieben von der Hoffnung, Lydia zu finden, bleibt Agnes in der Stadt und trifft bei ihrer verzweifelten Suche auf die Streunerin Ines, die mit penetranter Selbstverständlichkeit in ihr Leben eindringt, als ob es das ihre sei.
Kategorie(n):

16,95 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Nach MADONNEN und 9 LEBEN - ein scharfsichtiges Duell zweier starker Frauenfiguren.

Agnes kommt nach Berlin, um ein totes Mädchen zu identifizieren. Die Polizei glaubt, in der Leiche ihre weggelaufene Tochter gefunden zu haben - eine Fehlmeldung. Angetrieben von der Hoffnung, Lydia zu finden, bleibt Agnes in der Stadt und trifft bei ihrer verzweifelten Suche auf die Streunerin Ines, die mit penetranter Selbstverständlichkeit in ihr Leben eindringt, als ob es das ihre sei. Gibt es eine Verbindung zwischen der Fremden und ihrer Tochter?

"Maria Speth lässt das uralte Thema heikler Mutter-Tochter-Konflikte nicht los. Nach MADONNEN und 9 LEBEN - ein scharfsichtiges Duell zweier starker Frauenfiguren." (epd film)

"Die albtraumhafte Begegnung der Lehrerin Agnes mit einer extrovertierten Obdachlosen, die in ihrem Hotelzimmer Unterschlupf sucht." (taz)

"Maria Speths Töchter ist vielmehr ein Werk über die Dysfunktion - sowohl im Zwischenmenschlichen als auch im Inneren des Einzelnen - ambitioniert, mutig und unkonventionell." (kino-zeit.de)


Regisseur*in: Maria Speth
Weitere Informationen: Schauspieler*in: Corinna Kirchhoff/Kathleen Morgeneyer/Hermann Beyer u.a. D 2014, FSK ab 12
Sprache: Deutsch
UT: Engl/Frz
Umfang: 87 Min.
Einband: DVD
Erscheinungsdatum: 13.03.2015

~ TRAILER ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: