Maria Wersig: Fälle zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Artikelnummer: 978-3-8252-4870-3

Das Fallbuch vermittelt anschaulich und strukturiert Grundkenntnisse des Antidiskriminierungsrechts. Mit praxisorientierten Fallbeispielen werden wichtige Definitionen und Strukturen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) erarbeitet und Anwendungsprobleme aufgezeigt.

12,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Das Fallbuch vermittelt anschaulich und strukturiert Grundkenntnisse des Antidiskriminierungsrechts. Mit praxisorientierten Fallbeispielen werden wichtige Definitionen und Strukturen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) erarbeitet und Anwendungsprobleme aufgezeigt. Das Buch erleichtert den Einstieg in die Materie für Studierende und Menschen in der Beratungspraxis. Es vermittelt Wissen über die aktuell diskutierten Fragen aller zentralen Vorschriften des AGG sowie über alle Grundsatzurteile auf nationaler und europäischer Ebene der letzten 10 Jahre.

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) hat nach über 10-jährigem Bestehen eine Fülle von Rechtsprechung und Beratungsaktivitäten in Gang gesetzt. Das Buch vermittelt mit Hilfe von typischen Fallkonstellationen und ihren Lösungen die Grundkenntnisse der Definitionen und Strukturen des AGG. Es kann als Einstieg für Studierende dienen, die einen Schwerpunkt im Themenbereich Antidiskriminierung setzen möchten, aber auch als Ressource für Menschen in der Beratungspraxis. Wichtige Rechtsprechung aus dem Arbeits- und Zivilrecht wird berücksichtigt und verständlich aufbereitet.

Inhalt


Autor*in / Hrsg.: Maria Wersig
Details: Eine Einführung in Theorie und Praxis des Antidiskriminierungsrechts in 22 Fällen
Umfang: 137 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 0.9 x 18.5 x 12 cm
Gewicht: 156 g
Erscheinungsdatum: 11.09.2017

~ INHALT ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: