Marianne Terplan: Dieser eine Moment. Der Geheimdienst, der Eiserne Vorhang und ich. Eine abenteuerliche Flucht

Artikelnummer: 978-3-944382-17-3

Marianne Terplan ist Solotänzerin am Bukarester Staatstheater für Operette, als sie sich 1965, bei einer Tournee durch Italien, entschließt, alles hinter sich zu lassen. Ohne viel Planung und ohne Hilfe, immer in ständiger Angst vor der Geheimpolizei, die sie nicht aus den Augen lässt, wagt sie die Flucht.

5,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Marianne Terplan ist Solotänzerin am Bukarester Staatstheater für Operette, als sie sich 1965, bei einer Tournee durch Italien, entschließt, alles hinter sich zu lassen. Ohne viel Planung und ohne Hilfe, immer in ständiger Angst vor der Geheimpolizei, die sie nicht aus den Augen lässt, wagt sie die Flucht. Ein grandioses und ergreifendes Zeitdokument!

'So standen wir nun beide, der alte Mann und ich, an dieser Tür. Ich weinte und bat ihn immer wieder, mir zu öffnen, doch der Mann rührte sich nicht. Sekunden um Sekunden (für mich eine Ewigkeit) verstrichen, der Gepäckträger verharrte wie versteinert in seiner Ecke und ich, halb wahnsinnig vor Angst, jeden Augenblick meine Verfolger erwartend, bat immer wieder, ja flehte förmlich um Einlass.' 


Autor*in / Hrsg.: Marianne Terplan
Biografien von/über: Künstlerinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Weitere Informationen: Umfang: 58 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 0.4 x 19.2 x 12.2 cm
Gewicht: 65 g
Erscheinungsdatum: 01.10.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: