Marie-Louise Ries, Kathrin Arioli u.a. (Hrsg.): Die neuen alten Frauen. Das Alter gestalten - Erfahrungen teilen - Sichtbar werden

Artikelnummer: 978-3-85791-771-4

In diesem Buch geht es weder um Demografie noch um Wissenschaft. Hier kommen ältere, insbesondere allein lebende Frauen zu Wort, die selbstbewusst Ich sagen und von sich und ihrem Alltag schreiben.

29,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: nicht mehr lieferbar



In diesem Buch geht es weder um Demografie noch um Wissenschaft. Hier kommen ältere, insbesondere allein lebende Frauen zu Wort, die selbstbewusst Ich sagen und von sich und ihrem Alltag schreiben.

Die Autorinnen berichten aus unterschiedlichen Perspektiven über ihr gelebtes Leben, teilen Erfahrungen mit, erzählen von ihren Netzwerken. Sie denken über Freundschaft und Spiritualität nach und schreiben auch von Verlusten, vom Verlust des Partners, und wie sie nun allein leben. Frauen zwischen sechzig und neunzig - eine Generation, die wie keine zuvor markante Veränderungen der Frauenrolle erlebt und erkämpft hat: Wie gestalten sie die Jahre, die ihnen noch bleiben? Wie erkennen sie ihre Möglichkeiten, Fähigkeiten und offenen Wünsche? Wie gehen sie um mit Altern, Abschied und Tod?

Autor*in / Hrsg.: Kathrin Arioli Marie-Louise Ries
Weitere Informationen: Umfang: 144 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.5 x 21.3 x 14 cm
Gewicht: 264 g
Erscheinungsdatum: 25.05.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten