Mariko Tamaki, Rosemary Valero-O'Connell: Laura Dean und wie sie immer wieder mit mir Schluss macht

Artikelnummer: 978-3-551-76590-1

Wie verletzend kann die erste große Liebe sein? Das erfährt Frederica "Freddy" Riley in ihrer Beziehung mit Laura Dean leider sehr genau. Dabei war der Tag, an dem Freddy mit Laura zusammenkam, der schönste ihres Lebens.

22,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Wie verletzend kann die erste große Liebe sein?

Das erfährt Frederica "Freddy" Riley in ihrer Beziehung mit Laura Dean leider sehr genau. Dabei war der Tag, an dem Freddy mit Laura zusammenkam, der schönste ihres Lebens. Laura Dean ist faszinierend, selbstbewusst, allseits beliebt und hübsch. Doch sie ist auch gedankenlos und kann richtig gemein sein. Die Beziehung macht Freddy mehr Kummer als Freude. So verliert sie eine Freundin nach der anderen und nebenbei den Respekt vor sich selbst. Dennoch kommt sie von Laura nicht los! Bis eine unverhoffte Begegnung die Gefühlsachterbahn endlich stoppt...

Wie liebt man, ohne dass man selbst zu kurz kommt?

In ihrer preisgekrönten Graphic Novel erzählen Autorin Mariko Tamaki (Ein Sommer am See) und Zeichnerin Rosemary Valero-O?Connell unterhaltsam und sensibel davon, unglückliche Beziehungen zu überwinden, um jenen offen begegnen zu können, die uns guttun. Das sensible Thema wird durch die dezente Farbgestaltung in eine ruhige und unaufgeregte Atmosphäre getaucht.

"Eine Erzählung voll echter Gefühle und eine Geschichte, in der man sich wiederfinden kann [...]"

Autor*in / Hrsg.: Mariko Tamaki
Illustrator*in: Rosemary Valero-O'Connell
Jugendbuch zu: anti-heteronormatives Begehren Verliebt sein & Beziehungen
Details: Originaltitel: Laura Dean Keeps Breaking Up With Me
Illustriert von: Rosemary Valero-O'Connell
Übersetzt von: Annette von der Weppen 
Einbandart: Paperback
Umfang: 304 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 21 x 15 cm
Gewicht: 650 g
Lesealter: 13+
Erscheinungsdatum: 04.05.2021
Rezension auf lizzynet.de:

Die Graphic Novel "Laura Dean - und wie sie immer wieder mit mir Schluss macht" erschien Anfang Mai 2021 im Carlsen Verlag mit rund 304 Seiten. Mariko Tamakis Erzählung und Rosemary Valero-O'Connells Illustrationen lassen die Lesenden in den Jugend-Alltag von Freddy, der mehr oder weniger festen Freundin der hübschen und beliebten Laura Dean und deren toxischen Beziehung, eintauchen. Die herablassende Art, mit der Laura Freddy behandelt fügt Freddy großes seelisches Leid zu, doch ihre starke Anziehung zu Laura lässt sie über all das hinweggehen, auch trotz der Tatsache, dass diese bereits dreimal mit ihr Schluss gemacht hat. Leider bemerkt Freddy dabei nicht, wie sie sich immer mehr von sich selbst, ihren Freunden und vor allem ihrer besten Freundin, Doodle, entfernt, die sich aus Einsamkeit immer mehr einem bedeutend älteren, verheirateten Mann anvertraut.

» weiterlesen auf lizzynet.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: