Marina Lioubaskina: Marinotschka, du bist so zärtlich

Artikelnummer: 978-3-88769-676-4

Radikal subjektive erotische Prosa. Ein Buch über die Liebe in all ihren Erscheinungsformen. Von der ersten Liebe im Kindergartenalter und Peinlichkeiten im Doppelstockbett des Studentenwohnheims, vom Exhibitionisten im Park und vom Dreier in der Flughafentoilette.

14,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Radikal subjektive erotische Prosa. Ein Buch über die Liebe in all ihren Erscheinungsformen. Von der ersten Liebe im Kindergartenalter und Peinlichkeiten im Doppelstockbett des Studentenwohnheims, vom Exhibitionisten im Park und vom Dreier in der Flughafentoilette. Meist gibt es Orgasmen, manchmal Leidenschaft, manchmal Liebe, manchmal fast so etwas wie Glück. Vordergründig werden sexuelle Episoden geschildert.

Aber eigentlich geht es um alles: das Leben in Russland und in Deutschland, die unterschiedlichen Mentalitäten in Ost und West, prägende Kindheits- und Jugenderlebnisse, das Selbstverständnis von Männern und Frauen, Wünsche und unerfüllte Sehnsüchte.

'Ein freies, ironisches, witziges und anrührendes Buch. Es ist erstaunlich, dass dies das erste literarische Werk der bekannten Künstlerin ist. Und man muss sagen: ein mutiges Werk, das die beeindruckende Stärke und authentische Freiheit der Autorin demonstriert.' (Wladimir Sorokin)

'Innovativ in seiner opulenten Schlichtheit. Und dabei unvergleichlich weiblich.' (Julia Fertig, Novinki)


Autor*in / Hrsg.: Marina Lioubaskina
Belletristik: erotische Literatur
Land im Fokus: Russland
Weitere Informationen: Umfang: 256 S., 25 Illustr.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.8 x 21 x 14.1 cm
Gewicht: 418 g
Erscheinungsdatum: 13.03.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: