Marion Tauschwitz: Hilde Domins Gedichte und ihre Geschichte

Artikelnummer: 978-3-86674-523-0

Hilde Domin (1909-2006) wurde nicht müde zu betonen, wie eng ihre Gedichte mit ihrem Leben verwoben waren. Ihr Werk bezeichnete die große Nachkriegslyrikerin als "Anthologie ihrer selbst".

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Hilde Domin (1909-2006) wurde nicht müde zu betonen, wie eng ihre Gedichte mit ihrem Leben verwoben waren. Ihr Werk bezeichnete die große Nachkriegslyrikerin als "Anthologie ihrer selbst".

Die Domin-Biografin und -Vertraute Marion Tauschwitz hat zwanzig Gedichte ausgewählt und sie der jeweiligen, oft heiklen Lebenssituation der Lyrikerin gegenübergestellt. Tauschwitz erzählt so die Entstehungsgeschichte der Gedichte, die sich im Wissen um den biografischen Kontext neu erschließen und Impulse für eine tiefergehende Auseinandersetzung mit dem Werk der jüdischen "Dichterin der Rückkehr" geben.

Autor*in / Hrsg.: Marion Tauschwitz
Biografien von/über: Schriftstellerinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
weitere Themen: jüdische Frauen
Details: Umfang: 240 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 20.4 x 11.8 cm
Gewicht: 279 g
Erscheinungsdatum: 15.02.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: