Marlene Streeruwitz: Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland.

Artikelnummer: 978-3-596-03159-7

Marlene Streeruwitz übernimmt die Rolle ihrer Heldin Nelia Fehn aus 'Nachkommen.' und schreibt deren erfrischendes Erstlingswerk.

9,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Marlene Streeruwitz übernimmt die Rolle ihrer Heldin Nelia Fehn aus 'Nachkommen.' und schreibt deren erfrischendes Erstlingswerk.

Eigentlich wollte Cornelia sich im Ökoresort ihrer Halbschwester auf Kreta Gedanken machen, wie ihr eigenes Leben nach der Matura nun weitergehen soll. Aber dann wird die Fahrt nach Athen zu ihrem Geliebten Marios eine abenteuerliche Irrfahrt durch eine Welt der Zwangsverhältnisse aus der Krise und den Verlusten daraus. Nelia Fehn will, dass alle wissen, was es heißt, mit den Folgen der nationalen und internationalen Verstrickungen leben zu müssen.


Autor*in / Hrsg.: Marlene Streeruwitz
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Land im Fokus: Griechenland
Weitere Informationen: Fischer TB/Schatzinsel Bd. 3159
Umfang: 188 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.2 x 19.2 x 12.6 cm
Gewicht: 151 g
Erscheinungsdatum: 26.11.2015

~ LESEPROBE ~

Weitere Ausgaben: Gebunden

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: