Martha Gellhorn: Ausgewählte Briefe

Artikelnummer: 978-3-596-90030-5

Briefe an Freunde und Verwandte, Verleger, Ex-Liebhaber und Ehemänner. Die von ihrer Biographin Caroline Moorehead zusammengestellten Briefe geben Zeugnis vom intensiven Leben einer Schriftstellerin, die stets das harte Leben suchte und fast daran zerbrach.

~ LESEPROBE ~

15,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Briefe an Freunde und Verwandte, Verleger, Ex-Liebhaber und Ehemänner: Die Korrespondenz der Kriegsreporterin Martha Gellhorn gibt Einblick in das private und berufliche Leben einer ungewöhnlichen Frau im 20. Jahrhundert. Martha Gellhorn berichtete fast 60 Jahre lang aus den Krisengebieten der ganzen Welt, vom Spanischen Bürgerkrieg bis zum Ende des Kalten Krieges. Die von ihrer Biographin Caroline Moorehead zusammengestellten Briefe geben Zeugnis vom intensiven Leben einer Schriftstellerin, die stets das harte Leben suchte und fast daran zerbrach.

»Wer ein wahrhaft unkonventionelles, radikal selbstbestimmtes Leben aus dem letzten Jahrhundert kennenlernen will, der muss Martha Gellhorns Briefe lesen
Edelgard Abenstein, Deutschlandradio

»Man kann gar nicht genug kriegen von ihrer Korrespondenz. Ein riesiger Schatz, den es noch zu entdecken gilt
Klaus Bittermann, taz

Autor*in / Hrsg.: Martha Gellhorn
Biografien von/über: Journalistinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Details: Originaltitel: Selected Letters of Martha Gellhorn
Herausgeber*in: Caroline Moorehead
Übersetzt von: Miriam Mandelkow
Einbandart: kartoniert
Umfang: 416 S., 1 s/w-Abbildung
Format (T/L/B): 2.5 x 19.3 x 12.6 cm
Gewicht: 308 g
Erscheinungsdatum: 26.08.2020
Leseprobe:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: