Maya Angelou: Was für immer mir gehört

Artikelnummer: 978-3-518-47082-4

In Was für immer mir gehört erzählt die Ikone der afroamerikanischen Literatur weiter: Maya ist zu früh Mutter geworden, sie hat die Südstaaten, ihre Großmutter, den Krämerladen hinter sich gelassen. In Kalifornien will sie ihre Träume verwirklichen, sie will Freiheit, sie will Unabhängigkeit, eine Karriere als Tänzerin, die große, große Liebe.

~ LESEPROBE ~

16,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Ihre Geschichte die eines ganzen Landes, ihre Worte weltverändernd für so viele, Barack Obama, Beyoncé, James Baldwin, Toni Morrison, Oprah ihre Verehrer ... In Was für immer mir gehört erzählt die Ikone der afroamerikanischen Literatur weiter: Maya ist zu früh Mutter geworden, sie hat die Südstaaten, ihre Großmutter, den Krämerladen hinter sich gelassen. In Kalifornien will sie ihre Träume verwirklichen, sie will Freiheit, sie will Unabhängigkeit, eine Karriere als Tänzerin, die große, große Liebe. Als arme, alleinerziehende, schwarze junge Frau scheinen die Widerstände unüberwindbar, doch Maya glaubt felsenfest an das Gute und an sich selbst.

Leseprobe

Was für immer mir gehört

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Maya Angelou
Biografien von/über: Aktivistinnen Journalistinnen Künstlerinnen Schriftstellerinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Details: Originaltitel: Gather Together In My Name
Übersetzt von: Melanie Walz
Bandnummer: 5082
Reihe: Suhrkamp TB
Einbandart: Paperback
Umfang: 247 S.
Format (T/L/B): 2 x 21.2 x 13.2 cm
Gewicht: 306 g
Erscheinungsdatum: 17.08.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: