Maya Nadig: Die verborgene Kultur der Frau (Gebrauchtexemplar)

Artikelnummer: 978-3-59613-422-9#

In den ethnopsychoanalytischen Gesprächen, die Maya Nadig mit Bäuerinnen in Mexiko führte, enthüllt sich die Bedeutung der Arbeit für das Identitäts- und Selbstwertgefühl von Frauen in einer Bauerngesellschaft. In ihrer häufig gering bewerteten Arbeit leben und konstruieren die Frauen Tag für Tag eine -unsichtbare- Kultur, ein System von Sinngebung und Bedeutungen, das die Existenz der Frau in positiverer Weise widerspiegelt als die herrschende Kultur.

6,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 9,95 €

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



In den ethnopsychoanalytischen Gesprächen, die Maya Nadig mit Bäuerinnen in Mexiko führte, enthüllt sich die Bedeutung der Arbeit für das Identitäts- und Selbstwertgefühl von Frauen in einer Bauerngesellschaft. In ihrer häufig gering bewerteten Arbeit leben und konstruieren die Frauen Tag für Tag eine -unsichtbare- Kultur, ein System von Sinngebung und Bedeutungen, das die Existenz der Frau in positiverer Weise widerspiegelt als die herrschende Kultur.

Autor*in / Hrsg.: Maya Nadig
Frauenleben in: Lateinamerika
Land im Fokus: Mexiko
Details: Fischer TB/Schatzinsel Bd. 13422
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.4 x 19 x 12 cm
Gewicht: 355 g
Erscheinungsdatum: 08.08.1997

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: