Mina Ahadi, Sina Vogt: Ich habe abgeschworen. Warum ich für die Freiheit und gegen den Islam kämpfe

Artikelnummer: 978-3-86569-303-7

Mina Ahadis Leben steht beispielhaft für den Kampf um Emanzipation. Bereits unter dem Schah-Regime wehrte sie sich gegen Kleidervorschriften für Frauen und musste deshalb die Universität verlassen. Aufgrund ihrer oppositionellen Haltung zur islamischen Republik musste sie 1981 in den Untergrund gehen.

~ INHALT ~   ~ LESEPROBE ~

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Mina Ahadis Leben steht beispielhaft für den Kampf um Emanzipation. Bereits unter dem Schah-Regime wehrte sie sich gegen Kleidervorschriften für Frauen und musste deshalb die Universität verlassen. Aufgrund ihrer oppositionellen Haltung zur islamischen Republik musste sie 1981 in den Untergrund gehen. Nach ihrer Flucht nach Europa blieb sie aktiv im Kampf gegen das islamische Regime. Sie engagierte sich im Internationalen Komitee gegen Steinigung, gründete 2007 den Zentralrat der Ex-Muslime und ist in der Säkularen Flüchtlingshilfe aktiv. In 'Ich habe abgeschworen' erzählt sie ihre Lebensgeschichte und ihr atheistisches und feministisches Engagement.

Inhalt

Ich habe abgeschworen

PDF
Inhalt

Leseprobe

Ich habe abgeschworen

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Mina Ahadi Sina Vogt
Religion: Islam
Details: Einbandart: kartoniert
Umfang: 261 S., 21 Illustr.
Format (T/L/B): 2.3 x 20.4 x 13.4 cm
Gewicht: 321 g
Erscheinungsdatum: 15.08.2019

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: