Mireille Best: Camille im Oktober

Artikelnummer: 978-3-930041-20-6

Lesbische Liebesgeschichte, Coming-out-Roman, sozialkritische Milieustudie - und das Ganze herrlich lakonisch-ironisch erzählt.

10,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Lesbische Liebesgeschichte, Coming-out-Roman, sozialkritische Milieustudie - und das Ganze herrlich lakonisch-ironisch erzählt.

Mireille Best erzählt die Geschichte von Camille, die mit ihren Geschwistern Ariane und Abel in einer französischen Kleinstadt aufwächst. Die bescheidenen Verhältnisse bieten kaum Perspektiven. Vor allem den Frauen nicht. Ariane, die als junges Mädchen recht gewitzt ist, tappt prompt in die Weiblichkeitsfalle: Sie wird mit fünfzehn schwanger. Camille hingegen gilt als die Intellektuelle in der Familie, die ihre Umgebung mit distanziertem wissendem Blick beobachtet. Camille liebt Bücher. Und Clara, die Frau des Zahnarztes.

Erzählt wird in unvergleichlicher Best-Manier: mal kühl sezierend, mal witzig-sarkastisch, mit Bildern, die Blickwinkel verrücken, und doch stets mit großer Empathie und Sympathie für alle Figuren.

"Camille im Oktober hat mich berührt wie wenige andere Bücher, es ist schmerzhaft traurig, ohne hoffnungslos zu sein." Julia Roßhart
~ REZENSION auf maedchenmannschaft.net ~


Autor*in / Hrsg.: Mireille Best
Weitere Informationen: Umfang: 216 S.
Einband: gebunden
Format: 2.3 x 18.5 x 12.4 cm
Gewicht: 309 g
Erscheinungsdatum: 25.07.2000

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: