Monika Albrecht, Dirk Göttsche: Bachmann-Handbuch

Artikelnummer: 978-3-476-02513-5

Das Werk Ingeborg Bachmanns hat an Aktualität nichts eingebüßt. Noch immer ist die Auseinandersetzung mit der 'Krankheit unserer Zeit' ein viel diskutiertes Thema in Literatur und Feuilleton. Das Handbuch bündelt alle Informationen zu Leben, Werk und Rezeptionsgeschichte.

19,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Das Werk Ingeborg Bachmanns hat an Aktualität nichts eingebüßt. Noch immer ist die Auseinandersetzung mit der 'Krankheit unserer Zeit' ein viel diskutiertes Thema in Literatur und Feuilleton. Das Handbuch bündelt alle Informationen zu Leben, Werk und Rezeptionsgeschichte. Erstmals steht nicht allein die Lyrik im Vordergrund, sondern auch Bachmanns Prosa, darunter Hörspiele, Libretti u. v. m. Ein aufschluss- und faktenreiches Handbuch für Literaturwissenschaftler und Bachmann-Fans.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
Monika Albrecht, Münster; Bettina Bannasch, Berlin; Maria Behre, Aachen; Joachim Eberhardt, Tübingen; Dirk Göttsche, Nottingham; Britta Herrmann, Bayreuth; Hans Höller, Salzburg; Christine Kanz, Bern; Sara Lennox, Amherst; Marion Schmaus, Tübingen; Jost Schneider, Bochum

Autor*in / Hrsg.: Dirk Göttsche Monika Albrecht
Kunst: Literatur
Weitere Informationen: Umfang: 336 S., 24 s/w Illustrationen
Einband: Kartoniert
Format: 24,0 x 17,0 cm
Erscheinungsdatum: 13.05.2013

~ LESEPROBE ~

'.in questo volumetto troverà una preziosa guida che lo condurrà attraverso la vita, l`opera, la ricezione e la crescente critica dedicatale.' Linguae

Das Handbuch, das auch die jüngsten Nachlaßpublikationen und erst kürzlich veröffentliche Quellen einbezieht, bietet ein vorzügliches Gesamtbild und erfüllt auf überzeugende Weise das im Vorwort ausgedrückte Versprechen der Herausgeber, ein nützliches 'Nachschlagewerk' für Wissenschaftler und interessierte Leser zu bieten. IFB

Als Forschungskompendium und Nachschlagewerk verdient das Handbuch höchste Anerkennung. Germanistik

Das 'Bachmann-Handbuch' führt die Rezeption des Werks in der Kritik aber auch in seinen literarischen Fortschreibungen vor. Es bringt einen biografischen Abriss und kurze Analysen zu den Werken Ingeborg Bachmanns. Ergänzt wird das profunde und höchst brauchbare Nachschlagewerk durch die Einbettung von Bachmanns Werk in zeitgeschichtliche Aspekte und in grössere gesellschaftliche Diskurse. NZZ

Das BachmannHandbuch ist klar und übersichtlich gegliedert. Wiederum steht im Mittelpunkt eines Handbuchs aus diesem Verlag das konkrete Werk und hier nicht nur die Lyrik, sondern auch Hörspiele, Libretti usw. Der Hauptteil mit seinen sehr informativen und dichten Erläuterung zu allen Aspekten des Werks vermag insbesondere zu überzeugen. lehrerbibliothek.de

In diesem flüssig geschriebenen, akribisch recherchierten Nachschlagewerk wird das Gesamtwerk Ingeborg Bachmanns von verschiedenen Standpunkten aus betrachtet. Gegenwartsliteratur

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: