Monika Hinterberger (Hrsg.): "Da wir alle Bürgerinnen sind..." Frauen- und Geschlechtergeschichte in historischen Museen

Artikelnummer: 978-3-86649-129-8

Die Studie analysiert die frauen- und geschlechtergeschichtlichen Präsentationsformen in historischen Museen in Deutschland.

28,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die Studie analysiert die frauen- und geschlechtergeschichtlichen Präsentationsformen in historischen Museen in Deutschland. Gleichzeitig deckt sie aus einer konsequent frauengeschichtlichen Perspektive Wege einer anderen Sicht auf die Vergangenheit und die Notwendigkeit eines eigenen Hauses der Frauen-Geschichte auf.

Aus dem Inhalt:

Frauen und geschlechtergeschichtliche Präsentationsformen in historischen Museen
Schritte ins Museum - Eine frauengeschichtliche
Spurensuche (Monika Hinterberger)
Antworten der Museen - Auswertung der Fragebogen- Erhebung (Bettina Bab)
Möglichkeiten und Grenzen frauen- und geschlechtergeschichtlicher Präsentationsformen in historischen
Museen Eine vertiefende Analyse (Monika Hinterberger)
Schlussfolgerungen
Zur Wünschbarkeit und Realisierbarkeit eines Hauses der FrauenGeschichte (Annette Kuhn)
Stimmen
Resonanzen aus Grußworten und Gutachten


Autor*in / Hrsg.: Monika Hinterberger
Weitere Informationen: Schriften aus dem Haus der Frauen Geschichte 2 
Umfang: 280 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 21 x 15 cm
Gewicht: 370 g 
Erscheinungsdatum: 23.04.2008

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: