Morgan Bassichis, Alexander Lee, Dean Spade: Mit allem was wir leben! Ein Manifest für radikal trans*formative Bewegungen

Artikelnummer: 978-3-945644-25-6

Ein Manifest dazu, wie aus queerer und trans* Perspektive radikal und aktivistisch Welt fu¨r alle vera¨ndert werden kann. Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie hegemoniale Institutionen funktionieren und welche Strategien progressive diskriminierungskritische Bewegungen dem gegenu¨berstellen, um die Welt zu einem fu¨r alle lebenswerten Ort umzugestalten.

6,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Mit allem was wir leben!

Ein Manifest dazu, wie aus queerer und trans* Perspektive radikal und aktivistisch Welt fu¨r alle vera¨ndert werden kann. Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie hegemoniale Institutionen funktionieren und welche Strategien progressive diskriminierungskritische Bewegungen dem gegenu¨berstellen, um die Welt zu einem fu¨r alle lebenswerten Ort umzugestalten.

Kein Mensch ist frei, solange nicht alle Menschen frei sind! Der Aufsatz von Bassichis, Lee und Spade zeigt, wie wichtig es ist, Handlungen gegen Diskriminierung auf struktureller statt auf individueller Ebene anzusetzen, und alle kollektiven Strategien immer von den verletzlichsten und mehrfachdiskriminierten Subjekten der Gesellschaft aus zu denken. Dieses Manifest bewegt und begleitet seit Jahren Menschen, die trans* & queer-aktivistisch engagiert sind, antirassistisch und intersektional handeln und leben - und liegt hier endlich auf Deutsch vor!

Es werden zentrale Probleme und Herausforderungen skizziert, mit denen diskriminierungskritische Bewegungen konfrontiert sind wie Gefa¨ngnisse, Polizeigewalt, fehlende Gesundheitsversorgung und allta¨gliche genderistische und rassistische Normalita¨ten. Ihnen werden progressive und transformative Herangehensweisen gegenu¨bergestellt. Bassichis, Lee und Spade zeigen pra¨gnant und konkret auf, wie staatliche Politiken strukturelle Diskriminierung, kapitalistische Ausbeutung und die hegemonialen Strukturen stu¨tzen. Sie belassen es aber nicht bei dieser pra¨gnanten Analyse, sondern entwerfen eine radikal transformative Vera¨nderung anhand von wegweisenden diskriminierungskritischen Projekten.

Fu¨r welche Personen ist das Buch zu empfehlen?

Fu¨r Diskriminierte, die sich durch umfassende Analysen und konkrete aktivistische Strategien einzeln und kollektiv empowern lassen wollen. Fu¨r Menschen, die spannende neue Inspirationen fu¨r den eigenen Aktivismus suchen.

Autor*in / Hrsg.: Morgan Bassichis Alexander Lee Dean Spade
Perspektiven: jüdisch queer trans*
politische Themen: Kapitalismuskritik Rassismus & kulturelle Hegemonie Diskriminierung & Empowerment Aktivismus & Bewegung politische Kämpfe Homophobie_Transphobie
Details: Originaltitel: Building an Abolitionist Trans and Queer Movement with Everything We've got
Übersetzt von: Eliah Lüthi
Einbandart: Englische Broschur
Umfang: 99 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 16.3 x 11 cm
Gewicht: 98 g
Erscheinungsdatum: 15.06.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: