Naomi Klein, Rebecca Stefoff: How to change everything. Wie wir alles ändern können und die Zukunft retten

Artikelnummer: 978-3-455-01251-4

Naomi Klein hat das Buch der Stunde für die Zeit nach Corona geschrieben, wenn die Klimakrise wieder unsere Debatten bestimmen wird. Die berühmte Aktivistin sagt, was jetzt zu tun ist - und wie wir damit alles verändern können.

~ LESEPROBE ~

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Naomi Klein hat das Buch der Stunde für die Zeit nach Corona geschrieben, wenn die Klimakrise wieder unsere Debatten bestimmen wird. Die berühmte Aktivistin sagt, was jetzt zu tun ist - und wie wir damit alles verändern können.

Naomi Klein gilt weltweit als eine Führungsfigur des Green New Deal, des Plans zur Rettung unserer Gesellschaft vor den Verwerfungen des Klimawandels. How to change everything fasst die Geschichte der Klimaschützer, der Umweltzerstörungen und des Kampfes für eine bessere Gesellschaft und eine saubere Wirtschaft reich bebildert zusammen.

Naomi Klein zeigt, wie die Lage so dramatisch werden konnte, vor welchen Herausforderungen wir jetzt stehen und wo Regierungen jetzt handeln müssen. Anhand vieler Mut machender Beispiele wird dabei deutlich, wie viel wir bewegen können, wenn wir uns zusammenschließen und engagieren. Ein Must-have für alle, die für die Einhaltung der Klimaziele demonstrieren, noch darüber nachdenken, oder sich darüber informieren wollen, warum gerade die Jugend so vehement für eine lebenswerte Zukunft demonstriert.

»Es ist eine kämpferische Schrift, die kein Thema auslässt, das mit dem Klimawandel zusammenhängt. Sachlich erklären die beiden Autorinnen, wie es zur steigenden Erwärmung der Erde kommt [...]«

Leseprobe

How to Change Everything

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Naomi Klein Rebecca Stefoff
Jugendbuch zu: Klimawandel & Umweltaktivismus
politische Themen: Politik und Demokratie Umwelt, Klima & Landwirtschaft
Details: Übersetzt von: Gabriele Gockel/Barbara Steckhan
Einbandart: Paperback
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 2 x 21 x 13.5 cm
Gewicht: 353 g
Lesealter: 16+
Erscheinungsdatum: 03.08.2021
Rezension auf lizzynet.de:

Wie können wir alles ändern? Dieser großen Frage stellen sich Naomi Klein und Rebecca Stefoff in ihrem Buch "How to change everything", das 2021 im Hoffmann und Campe Verlag erschienen ist. Auf 256 Seiten fassen die Autorinnen die wichtigsten Informationen zum Thema Klimakrise, Klimagerechtigkeit und Zukunftsgestaltung zusammen. Drei Teile mit jeweils drei Kapiteln erklären die Fakten zur jetzigen Lage, den historischen Ursprung der Klimakrise sowie die Möglichkeiten zur Gestaltung einer besseren Zukunft.
In gelb unterlegten Textabschnitten werden komplizierte Sachverhalte anschaulich erklärt und Extra-Informationen kurz und knapp dargestellt.

Der deutliche Appell zur Veränderung richtet sich an junge Menschen, die Lust auf eine bewohnbare Erde für sich und andere haben. Ihnen werden in dieser Kampfschrift auf verschiedenster Art und Weise Werkzeuge an die Hand gegeben.
Einerseits werden naturwissenschaftliche Phänomene wie der Treibhausgaseffekt oder das Starkwindband "Jetstream" erklärt, andererseits zeigt der Blick in die Vergangenheit den historischen Ursprung der Klimakrise.
Keineswegs zu kurz kommt der wirtschaftliche Blick auf die Klimakrise. Was ist Neoliberalismus oder ein schlanker Staat? Wofür ist ein Staat verantwortlich und wann muss er in den Markt eingreifen? Was ist ein Green New Deal?
Was trocken klingen mag, wird in diesem Buch anhand konkreter Beispiele, zahlreicher Fotos und persönlicher Berichten bildhaft und lebendig.
Klare Argumentationslinien, simple Erklärungen sowie eine einfache Sprache lassen zu, dass auch junge Leser_innen die komplexe Thematik verstehen können.

» weiterlesen auf lizzynet.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: