Nat Luurtsema: Lou und ihr Männerballett

Artikelnummer: 978-3-570-16452-5

Lou Brown: 15 Jahre, soziale Außenseiterin, altkluge Nervensäge, 1,78 cm und immer noch am Wachsen. Sie war eine der schnellsten Schwimmerinnen auf dem Weg nach Olympia. Bis sie kurz vor dem Ziel glorios scheiterte. Jetzt trainiert Lou drei megaheiße Jungs, die bisher immer zu cool waren, um mit ihr auch nur zu reden. Für eine Talentshow. In einem Sport, der für sie auch irgendwie neu ist. In einem Fischtank. In, glaubt es oder nicht, Unterwassertanz!
Kategorie(n):

14,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Lou Brown: 15 Jahre, soziale Außenseiterin, altkluge Nervensäge, 1,78 cm und immer noch am Wachsen. Sie war eine der schnellsten Schwimmerinnen auf dem Weg nach Olympia. Bis sie kurz vor dem Ziel glorios scheiterte. Jetzt trainiert Lou drei megaheiße Jungs, die bisher immer zu cool waren, um mit ihr auch nur zu reden. Für eine Talentshow. In einem Sport, der für sie auch irgendwie neu ist. In einem Fischtank. In, glaubt es oder nicht, Unterwassertanz! Ja, Lous Leben ist sehr schnell sehr seltsam geworden. Aber seltsam ist ja nicht immer schlecht, oder?


Autor*in / Hrsg.: Nat Luurtsema
Jugendbuch zu: Erwachsenwerden
Details: Originaltitel: Girl out of Water
Übersetzt von: Ute Mihr
Umfang: 336 S.
Einband: Paperback
Format (T/L/B): 2.8 x 21.5 x 13.5 cm
Gewicht: 455 g 
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 25.07.2016

Rezension bei kidsbestbooks:

Lou träumt davon als eine der schnellsten Schwimmerinnen auf dem Weg nach Olympia durchzustarten. Als ihr großer Traum zerplatzt, bricht ihre Welt zusammen. Nur ihrer besten und einzigen Freundin Hannah gelingt es einen Platz in der Schwimmakademie zu ergattern. Lou versinkt daher in Selbstmitleid. In der Schule gelingt es ihr nicht Kontakte zu knüpfen. Ihre ältere Schwester Lav und ihre Eltern können ihr auch nicht aus ihrer Sinnkrise helfen. Als Lou wieder einmal heimlich im Schwimmbad einige Schwimmzüge und Kunststückchen macht, wird sie von drei coolen Jungs aus ihrer Schule angesprochen.

Wie sich schnell herausstellt, brauchen Roman, sein Bruder Gabe und ihr Freund Pete einen Trainer, der ihnen zum ersten Platz im Unterwasser-Synchron-Schwimmen bei einer Talentshow verhilft. Kurz darauf trainiert Lou die drei Jungs im Schwimmbad, natürlich heimlich. Aber die Konkurrenz schläft nicht! Als ihre ehemalige Trainerin Debs und einige Mädchen aus ihrem Schwimmteam, die sich ebenfalls mit einer Wasserchoreografie für die Talentshow vorbereiten, davon erfahren, blockiert Debs die verfügbaren Trainingszeiten in der Halle. Um trainieren zu können, müssen Lou und die Jungs sogar in einem Fischtank trainieren, was leider nicht ohne Folgen bleibt. Doch es kommt noch schlimmer?

Diese witzige, wortgewandte und rasante Geschichte mit wunderbar gewählten Charakteren lässt einen auch nach dem ersten Lesen nicht mehr los und führt zu häufigem Lachen über so manche Situationskomik. Leider ist auch dieses Buch irgendwann ausgelesen, und da hilft nur eins. Gleich wieder von vorn anfangen!

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: