Nicola Eschen


Nicola gibt dieses Buch mit heraus. Mit ihrer Liebsten und zwei gemeinsamen Kindern wohnte sie einige Jahre lang in einem Kollektivhaus und nun in einer WG mit einem weiteren Kind und dessen Mutter. Nicola ist Trainerin für Social Justice und Radical Diversity und strebt nach einer Utopie, deren Ausgangspunkt die Unterschiedlichkeit der Menschen und deren Zentrum die Begegnung ist. Sie brennt für Ökonomiekritik und für Unternehmungen, die ohne Tauschlogik auskommen. Die Suche nach einer gerechten Lösung für ein Problem bereitet ihr regelmäßig Kopfzerbrechen. Zusammen mit Almut Birken betreibt sie den Blog linkslebenmitkindern.org.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1