Nina Schumacher: Pornografisches. Eine Begriffsethnografie

Artikelnummer: 978-3-89741-401-3

Unter Pornografie wird oft sehr eindimensional ein ebenso als eindimensional wahrgenommenes Filmgenre verstanden. Unterstellt wird der Pornografie dabei nicht nur Einfältigkeit, sondern auch Unveränderlichkeit.

32,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Unter Pornografie wird oft sehr eindimensional ein ebenso als eindimensional wahrgenommenes Filmgenre verstanden. Unterstellt wird der Pornografie dabei nicht nur Einfältigkeit, sondern auch Unveränderlichkeit.

Die Autorin untersucht aus kulturwissenschaftlicher Perspektive die theoretische, politische und gegenständliche Wandelbarkeit verschiedener Ausformungen von Pornografie. Anhand von drei exemplarischen Untersuchungsfeldern werden die Bedeutungsveränderungen und Deutungskämpfe rund um den gegenwartskulturellen Begriff des Pornografischen einer Situationsanalyse unterzogen. Neben Wissenschaft und Feminismus - zwei Feldern, in denen die Bedeutung von Pornografie besonders intensiv ausgehandelt wird - rücken dabei insbesondere auch solche Formen von Pornografie in den Blick, die sich vom Sexuellen lösen und das Label pornografisch in ganz anderen Bereichen für sich reklamieren.

Autor*in / Hrsg.: Nina Schumacher
Details: Umfang: 344 S., 15 Illustr.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.5 x 21 x 14 cm
Gewicht: 426 g
Erscheinungsdatum: 15.12.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: