Olga de Dios: Rosa Monster

Artikelnummer: 978-84-947040-4-8

Rosa Monster war schon immer anders als die anderen. Deshalb fühlt es sich in seinem Dorf fehl am Platz und träumt lieber davon, andere Orte zu entdecken. Eines Tages traut es sich schließlich, loszuziehen und die Welt zu erkunden. Was für eine tolle Idee!
Kategorie(n):

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Rosa Monster war schon immer anders als die anderen. Deshalb fühlt es sich in seinem Dorf fehl am Platz und träumt lieber davon, andere Orte zu entdecken. Eines Tages traut es sich schließlich, loszuziehen und die Welt zu erkunden. Was für eine tolle Idee!

'Rosa Monster' ist nicht nur eine Geschichte, es ist der Ruf nach Freiheit und die Lehre darüber, wie wertvoll Diversität in unserer Gesellschaft ist.

Illustrator*in: Olga de Dios
Kinderbuch zu: Toleranz & Anders sein Geschlechtsneutralität
Details: Originaltitel: Monstruo rosa
Übersetzt von: Natalja Dudek
Umfang: 28 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1 x 25 x 22.5 cm
Gewicht: 347 g
Lesealter: 3+
Erscheinungsdatum: 29.01.2018

Rezension auf dem Blog kinderbuchempfehlung.eu:

Rosa Monster war von Anfang an anders, als alle um es herum - und das nicht nur äußerlich, aber auch: struppiges rosa Fell und nur ein riesiges Auge im Gesicht, außerdem mindestens dreimal so groß wie seine schwarz-weißen Mitwesen. Die sehen nämlich nicht nur alle exakt gleich aus, sie tun auch alle gleichzeitig das gleiche: verstecken spielen, schlafen gehen, auf Bäume klettern. Rosa Monster macht immer mit, hat aber das Nachsehen: entweder findet es kein Versteck, aus dem sein rosa Fell nicht herausschaut, oder es ist zu groß für sein Haus und muss deswegen draußen schlafen.

Rosa Monster wird jedoch von den schwarz-weißen Schnabelträgern nie ausgegrenzt, nur einmal entweicht einem von ihnen bei Monsters Anblick ein staunendes "ups".

Es ist auch nicht unglücklich an seinem schwarz-weißen Geburtsort. Dennoch zieht es Rosa Monster weg von den Gleichartigen, unter denen es immer das einzige andere sein würde und hin zu etwas anderem, einem anderen Leben mit mehr Möglichkeiten.

Rosa Monster traut sich: Ganz allein zieht es los, in der Hoffnung auf etwas Besseres.

» weiterlesen auf kinderbuchempfehlung.eu

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: